Butoh, ein Tanz der unter die Haut geht, der mit nackter Schönheit und Präsenz an der Seele rüttelt.“


Butoh Workshop am 08. & 09. Juli 2017 mit MAKIKO TOMINAGA im Theater Nuage Fou

BUTOH WORKSHOP am Sa 08. & So 09. Juli 2017 mit MAKIKO TOMINAGA im Theater NUAGE FOU

Am inneren Meeresboden lag eine Geste, völlig aus dem Zusammenhang gerissen, das verrostete Körpergedächtnis führt sie an die Oberfläche. Die Geste, leise zitternd, formt eine nicht-formbare Sprache. Im Kopf singen ganz weit entfernt leise Grillen. Diese sanftmütige Mumie, die inmitten der vibrierenden, leise zischenden, surrenden Wirbelstürmen einfach so herumhing. So gebar sie die Landschaft der Impulse, die immer wieder aufkommt und in der Stille auseinander fällt.
Der Workshop besteht aus: Grundübungen wie Gehen, sich tragen lassen, Hängen, Ziehen, sich fallen lassen, wie man die Füße auf den Boden stellt. Sensibilisierung der Wahrnehmungen. Durch Bilder provozieren wir direkte Impulse, um zu unterschiedlichen inneren Zuständen zu kommen. Diese permanent sich verändernden inneren Zustände formen und bewegen unseren Körper, unser Sein und
auch unterschiedlichen Skalen von Stärke der Präsenz.

...
MAKIKO TOMINAGA 1978-1991 Mitglied der Butoh Kompanie DAIRAKUDAKAN unter Leitung von AKAJI MARO in Japan. Teilnahme an verschiedenen internationalen Festivals wie am Festivald´Avignon, Tourneen in USA, Australien und Kanada. Sie lebt seit 1993 in Berlin. Arbeitet
Solo- und Gruppenproduktionen als Tänzerin und Choreographin in Deutschland, Frankreich,Italien, Mexiko, Chile und Russland. Gastdozentin in verschiedenen Universitäten sowie Workshops in Deutschland, Dänemark, Mexiko, Chile und Argentinien. Zusammenarbeit mit Musikern, Schauspielern und Theatergruppen, wie GROTEST MARU und Theater THIKWA Berlin.
Seit 2011 Tanztrainerin bei Theater THIKWA. Seit 2013 arbeitet sie an einer Improvisations- Reihe mit dem Saxophonisten Marcel Schmidt. Makiko Tominaga ist für das dritte Mal im Theater NUAGE FOU in Freiburg zu Gast.

....
Samstag 12h-18h & Sonntag 11h-17h
Kosten 120€ Anmeldung +49(0)7611373504 lucielemonnier@hotmail.com
Theater Nuage Fou, Lutherkirchstr. 1, 79106 Freiburg
www.companienuagefou.blogspot.com

BUTOH WORKSHOP am So 30. April 2017 mit JOAN LAAGE im Theater NUAGE FOU

Sunday 30th April 2017 BUTOH Workshop with JOAN LAAGE in Freiburg 

Embodying the Spirit 
Experience training methods towards a supple body and mind, and investigate aesthetics common to Butoh through creative explorations. This course is a process of erasing and re-creating the body through guided improvisation largely inspired by nature imagery. “Embodying the Spirit” explores endless questions: What is life? What is the human condition? What is the body? How can we experience infinity within the body/mind? The workshop structure includes exercises and explorations of physical body, nature body and transforming body. Group and partner work will facilitate participants’ individual and collective journeys. The workshop draws from her training with Butoh Masters Kazuo Ohno and Yoko Ashikawa (the major disciple of Butoh’s founder Tatsumi Hijikata) and her background as a Tai Chi practitioner and professional gardener.
…………………………………………………………………………………………………………………
Sonntag 30 April 2017 von 12h – 18h im Theater NUAGE FOU Preis 65 € / 50 € Ermäßigt Anmeldung Lucie Betz +49 (0)7611373504 lucielemonnier@hotmail.com
Theater Nuage Fou Lutherkirchstr. 1, 79106 Freiburg - Tram 5 Friedrich-Ebert-Platz www.companienuagefou.blogspot.com

Butohtanz Workshop mit Lucie Betz in KÖLN Samstag 11. & Sonntag 12. Februar 2017


Butohtanz Workshop mit Lucie Betz
in KÖLN
Samstag 11. & Sonntag 12. Februar 2017 im Tanzatelier Quartier am Hafen

Zwischen den Kräften - sich öffnen, sich zeigen! Durch Übungen und Tanzimprovisationen werden wir in diesem Workshop, die verschiedenen Beziehungen zwischen dem Einzelnen und der Gruppe erforschen, sowie die Qualitäten unseres Tanzes weiter aussuchen.

Samstag 11. Februar 2017: 12h-19h & Sonntag 12. Februar 2017: 12h-18h
Workshop offen für alle!

Kosten: 125 € - Anmeldung: Claudia Maschek - ButohWerkstatt Köln
Tel: 0163 170 4226 od. 0221 168 37 823
Email: butoh@claudia-maschek.de
im Tanzatelier Quartier am Hafen - Poller Kirchweg. 78-80 51105
Köln-Poll - KVB Haltestelle: Linie 7 Raiffeisenstraße - Fußweg ca. 7 min.

Butoh-Tanz ist zeitgenössischer Ausdruckstanz, 1959 von den japanischen Künstlern Tatsumi Hijikata und Kazuo Ohno ins Leben gerufen. Ein Tanztheater im radikalsten Sinn, das den Körper ins Zentrum der Gefühle stellt und vom Verstand nicht begriffen werden möchte. Butoh expandiert über die Grenzen des persönlichen Lebens.

http://luciebetz-dance.blogspot.de/  http://companienuagefou.blogspot.de/


2 Tage BUTOH WORKSHOP am Sa 21. & So 22. Januar 2017 mit MAKIKO TOMINAGA im Theater NUAGE FOU

BUTOH WORKSHOP am Sa 21. &a So 22. Januar 2017 mit MAKIKO TOMINAGA
In der Stille Tanzen
Ich stehe“ wendet sich hin zu einem „ich lass mich hängen“ Permanent in sich hineinhorchen, somit immer und immer durchlässiger werden. Von einem „Ich gehe“ hin zum „ich lasse mich tragen oder treiben“. Den Raum insbesondere auch den inneren Raum erweitern, vergrößern, klarer wahrnehmen und in den inneren Landschaften verweilen, sich zuhören in Stille. Hin zu einem „gleichzeitig innere wie auch äußere Impulse empfangen“, dabei diese präzise orten, in welchen Körperteilen diese Impulse wie wirken, welche Reaktionen, Phänomene. Arbeiten an der Qualität von Impulsen, wie an Tönen, Stärken, Tiefe, Wärme, Kälte, Zackig, Wellig, Schweben, Gleiten, Fließen.. Permanente Veränderungen im Körper wahrnehmen, diese herausfließen lassen und im Fluss bleiben. Ich trage diesen immer wieder sich verändernden meinen inneren Zustand. Und das beim Stehen und Gehen genau untersuchen und daran arbeiten, gehen und stehen. Die gesamte innere Landschaft nach außen transportieren und gleichzeitig beleben, präsentieren.

Samstag 12h-18h & Sonntag 11h-17h - Kosten: 120€ - Anzahlung 50€ bei Anmeldung Anmeldung: +49 (0)7611373504 - lucielemonnier@hotmail.com Theater Nuage Fou, Lutherkirchstr. 1, 79106 Freiburg Tram Linie 5/ Haltestelle: Friedrich-Ebert-Platz www.companienuagefou.blogspot.com

2 Tage Workshop am Sa 26. & So 27. November 2016 TAANTEATRO im Theater Nuage Fou!

STIMMUNGEN UND STIMMEN DES KÖRPERS

WORKSHOP MIT MAURA BAIOCCHI UND WOLFGANG PANNEK
Die brasilianische Choreographin Maura Baiocchi und der deutsche Regisseur Wolfgang Pannek bieten Künstlern der Performing Arts (Tanz, Theater, Performance) die Gelegenheit, Konzepte und Techniken des TAANTEATRO - Choreographisches Theater der Spannungen kennenzulernen. Schwerpunkt der Arbeit bildet die Erfahrung energetischer Anatomie und die schöpferische Mobilisierung intensiver Materiezustände des Körpers. Atmung und Stimme werden als Muskulaturen erlebt und als integrale Dimensionen tänzerischer Poetik zugänglich gemacht. Das Programm des Workshops steht in thematischer Verbindung mit Maura Baiocchis Aufführung von ARTAUD, LE MOMO, im Theater Nuage Fou und nähert sich Antonin Artauds revolutionärem Umgang mit Stimmungen und Stimmen des Körpers durch die choreographische Erforschung von Glossolalien. 
 
SA 26. & SO 27. NOVEMBER 2016 im THEATER NUAGE FOU 
Samstag 12h-18h & Sonntag 11h-17h  
Kosten 120€ Anmeldung unter 0761 1373504 lucielemonnier@hotmail.co
Theater Nuage Fou Lutherkirchstr. 1, 79100 Freiburg
Straßenbahn 5 / Haltestelle Friedrich-Ebert-Platz www.companienuagefou.blogspot.com

2 Tage Butoh Workshop am Sa 10. & So 11. September 2016 mit Lucie Betz in Köln!

Butoh Workshop mit Lucie Betz in KÖLN
am Sa 10. & So 11. September 2016
Weit & Nah... Klein & Gross...

Durch Übungen und Tanzimprovisationen werden wir in diesem Workshop, die verschiedenen Qualitäten und Wege des Tanzes erforschen.
Zu jeder Zeit könnte der Tanz ein Abenteuer sein!
Wir tauchen ein in das Kleine, Persönliche, und lassen uns berühren von der Weite des Universums.
(Foto: Ximeh Photography)
Samstag 10. September 2016: 12h-19h
Sonntag 11. September 2016: 11h-18h
Anmeldeschluss 25. August 2016

Kosten: 125 € - Anmeldung: Claudia Maschek
Tel: 0163 170 4226 od. 0221 168 37 823
Email: butoh@claudia-maschek.de
Anzahlung: 50 € bei Anmeldung - Rest in bar beim Workshop
im Tanzatelier Quartier am Hafen - Poller Kirchweg. 78-80 51105 Köln-Poll
KVB Haltestelle: Linie 7 Raiffeisenstraße - Fußweg ca. 7 min.
Die Workshops sind offen für Alle!

http://luciebetz-dance.blogspot.de/ - http://companienuagefou.blogspot.de/

2 Tage Butoh Workshop am Mo 1. & Di 2. August 2016 mit Lucie Betz in ULM!

Butoh-Tanz – Wege ins Unbekannte
Durch Übungen und Tanzimprovisationen werdet Ihr in diesem Workshop gemeinsam mit Lucie Betz die verschiedenen Qualitäten und Wege des Tanzes erforschen.
Der Tanz aus Japan, der aus der Rebellion gegen erstarrte Ausdrucksformen entstanden ist, überschreitet Grenzen, bricht Tabus und „umarmt das Aussergewöhnliche“.
Der japanische Tanz hat heute weltweite Verbreitung gefunden und bleibt doch im Untergrund, denn er ist unfassbar, verborgen und undefiniert.
Die Blume tanzt im Wind und ich träume …“
Was ist Butoh? Tanz der momentanen Realität, Konfrontation mit den Grenzen, Hinterfragung der Schönheit & der Form…?
Butoh ist ein moderner Ausdruckstanz, der in den frühen 60er Jahren in Japan entstand. Als Pioniere dieses Tanzes haben Tatsumi Hijikata und Kazuo Ohno die Zusammenhänge erforscht zwischen dem Körper und der Natur, dem Leben und dem Tod, Realität und Vorstellungswelt, dem Sichtbaren und dem Unsichtbaren…

Details
Kompakt-Workshop: Butoh
Dauer: 6 x 80 Minuten
 Preis: 150 Euro
Level: OpenClass 
Location: Dansarts
Datum: Montag, 1.8.16 & Dienstag, 2.8.16
 Uhrzeit: jeweils 12.30 Uhr - 16.50 Uhr

2 Tage Butoh Workshop mit MAKIKO TOMINAGA/ 11. & 12. Juni 2016 im Theater Nuage Fou!

BUTOH WORKSHOP am Sa 11. & So 12. Juni 2016 mit MAKIKO TOMINAGA

In der Stille Tanzen
Ich stehe“ wendet sich hin zu einem „ich lass mich hängen“ Permanent in sich hineinhorchen, somit immer und immer durchlässiger werden. Von einem „Ich gehe“ hin zum „ich lasse mich tragen oder treiben“. Den Raum- insbesondere auch den inneren Raum erweitern, vergrößern, klarer wahrnehmen und in den inneren Landschaften verweilen, sich zuhören in Stille. Hin zu einem „gleichzeitig innere wie auch äußere Impulse empfangen“, dabei diese präzise orten, in welchen Körperteilen diese Impulse wie wirken, welche Reaktionen, Phänomene. Arbeiten an der Qualität von Impulsen, wie an Tönen, Stärken, Tiefe, Wärme, Kälte, Zackig, Wellig, Schweben, Gleiten, Fießen.. Permanente Veränderungen im Köper wahrnehmen, diese herausfliessen lassen und im Fluss bleiben. Ich trage diesen immer wieder sich verändernden meinen inneren Zustand. Und das beim Stehen und Gehen genau untersuchen und daran arbeiten, gehen und stehen. Die gesamte innere Landschaft nach außen transportieren und gleichzeitig beleben, präsentieren.
Samstag 12h-18h & Sonntag 11h-17h - Kosten: 120€ - Anzahlung 50€ bei Anmeldung Anmeldung: +49 (0)7611373504 - lucielemonnier@hotmail.com Theater Nuage Fou, Lutherkirchstr. 1, 79106 Freiburg Tram Linie 5/ Haltestelle: Friedrich-Ebert-Platz www.companienuagefou.blogspot.com

2 Tage Butoh Workshop am Sa 28. & So 29. Mai 2016 mit Lucie Betz in Köln!

Butoh Workshop in Köln mit Lucie Betz - Sa 28. & So 29. Mai 2016
Vibrieren, vibrieren lassen
Körpermusik hören, etwas anderes werden
Unbekannte Bewegungen einladen & tanzen lassen
In jedem Moment kann alles passieren
Was für ein Geheimnis!

Samstag 28. Mai 2016: 12h-19h & Sonntag 29. Mai 2016: 11h-18h
Anmeldeschluss 10. Mai 2016
Kosten: 125 €
Anmeldung: Claudia Maschek
Tel: 0163 170 4226 od. 0221 168 37 823
Email: butoh@claudia-maschek.de
Anzahlung: 50 € bei Anmeldung - Rest in bar beim Workshop
Tanzatelier Quartier am Hafen
Poller Kirchweg. 78-80 51105 Köln-Poll
KVB Haltestelle: Linie 7 Raiffeisenstraße Fußweg ca. 7 min
Die Workshops sind offen für Alle!

2 Tage Butoh workshop mit JOAN LAAGE im Theater Nuage Fou/ Sa 26. & So 27. März 2016

Im Rahmen einer speziellen Veranstaltungreihe 2016 "Women and Butoh" im Theater Nuage Fou
BUTOH WORKSHOP am Sa 26. & So 27. März 2016
Embodying the Spirit: Butoh Training mit Joan Laage
Dieser Kurs ist ein Prozess des Auslöschens und Neuerschaffens des Körpers durch geführte Improvisation und inspiriert durch Natur Bilder. Embodying the Spirit erkundet die endlose Frage: Was ist Leben? Was ist die menschliche Beschaffenheit? Was ist der Körper? Wie können wir die Unendlichkeit in Körper und Geist erfahren? Der Workshop gliedert sich in Übungen und Erkundungen des physischen Körpers, des Natur Körpers und des sich verwandelnden Körpers. Arbeit in Gruppen und mit einem Partner wird die individuelle und die kollektive Reise ermöglichen. Der Kurs ist inspiriert von Joans Ausbildung bei Butoh Meistern Kazuo Ohno and Yoko Ashikawa (der wichtigste Schüler des Butoh Gründers Tatsumi Hijikata), sowie Ihrem Hintergrund als Tai Chi Ausübende und ausgebildete Gärtnerin.
Joan Laage (Kogut Butoh) studierte unter Butoh Meistern Kazuo Ohno and Yoko Ashikawa and war Teil von Ashikawas Gruppe Gnome in Japan in den späten 80er Jahren. Nach dem Umzug nach Seattle in 1990, gründete Joan Dappin Butoh, eine Company bekannt für Ihre Auftritte in Seattles Fringe Theater und Tanz Festivals. Joan lehrte und trat bei nationalen und internationalen Butoh und Tanz Festivals auf. Sie war die Haupt Tänzerin des UCLA Butoh Symposiums im May 2011 in Californien und war Teil des Lehrkörpers im Cornish College of The Arts (Seattle). Sie ist Tänzerin in Dancing Into Darkness: Butoh, Zen And Japan und in Butoh: Metamorphic Dance and Global Alchemy by Sondra Horton Fraleigh. Joan tritt öfter im Japanischen Garten in Seattle auf. Sie ist eine Mitbegründerin des DAIPANbutoh Collective, welches das jährliche Butoh Festival in Seattle ausrichtet.

Workshop am Sa 26. & So 27. März 2016 Samstag 12h-18h & Sonntag 11h-17h 
Kosten: 120€
Anmeldung: +49 (0)7611373504 - lucielemonnier@hotmail.com  
Theater Nuage Fou, Lutherkirchstr. 1, 79106 Freiburg
Tram Linie 5/ Haltestelle: Friedrich-Ebert-Platz

Samstag 30. Januar 2016/ Butoh Workshop mit Lucie Betz in Blaubeuren

Butoh-Tanz-Workshop mit Lucie Betz 
"Die Blume tanzt im Wind und ich träume ..." (Foto: Ximeh Photography)
Butoh-Tanz - Wege ins Unbekannte
Durch Übungen und Tanzimprovisationen wollen wir verschiedene Qualitäten und Wege unseres Tanzes erforschen.
Butoh, der Tanz aus Japan, der aus der Rebellion gegen erstarrte Ausdrucksformen entstanden ist, überschreitet Grenzen, bricht Tabus und "umarmt das Aussergewöhnliche". Der japanische Butoh-Tanz hat heute weltweite Verbreitung gefunden und bleibt doch im Untergrund, denn er ist unfassbar, verborgen und undefiniert.
Lucie Betz ist eine weit über die Grenzen bekannte Butoh-Tänzerin. Einigen ist sie vom Tag der offenen Tür im Tanz-T-Raum bekannt (http://luciebetz-dance.blogspot.de).
Freuen Sie sich auf einen interessanten Tanz-Tag.
Bitte bequeme Kleidung mitbringen.
Ein kleiner Imbiss und Getränke werden gereicht.
Sa. | 30.01.2016 | 11:00 bis 17:00 Uhr
Gebühr: 80,00 €
http://www.tanztraum-blaubeuren.de/workshops.html#butho
Kontakt & Informationen: Gabi Kottmann – gabi@tanztraum-blaubeuren.de

Foto A.J. Hath